Archiv für den Monat: Juli 2015

Diagramme Pedelection

welche_wege_ersetzt_das_pedelec
Raus aus dem Auto! Raus aus dem Bus?
erfahrungen_mit_pedelec_diagramm
Die Verbesserung der Alltagsmobilität versüßt die Defizite in der Infrastruktur
umweltbilanz_pedelec_fahrrad_pkw_hinrich_helm_ifeu
Elektroauto – kaum besser als ein Dieselfahrzeug auf den Kilometer pro Person in CO2-Äquivalenten über die Lebensdauer gerechnet

Das Internet ist doch nur da, um einen selbst in seinen Annahmen zu bestätigen. Diesmal fühle ich mich umfassend bestätigt. Hatte ich bei der letzten Veröffentlichung noch alle Textpassagen, zu denen ich Beispiele gefunden hatte, verlinkt – kann ich aus der jetzt gefundenen   Präsentation nur Diagramme rausfischen und dazu sagen: Ja, genau! Danke!

Ich als Pendler habe mein Auto in den Ruhestand geschickt, fahre überhaupt mal in der Freizeit auf zwei Rädern durch die Gegend und genieße gegenüber der Nutzung des ÖPNVs eine große Unabhängigkeit. (Es heißt nicht mehr: Sorry, aber mein letzter Bus fährt um 18:32h (SB 68).)

Klar nervt mich der Verschleiss – allerdings komme ich jetzt durch die exzessive Nutzung erstmals an die Verschleißgrenzen aller möglichen Teile an meinem Fahrrad.

Und der Verbesserung der Fitness widme ich sogar eine eigene Seite …

Und wenn ich auf die Umweltbilanz der Verkehrsmittel schaue – dann sind Elektroautos so grottenschlecht, dass ich verstehen kann, dass die Bundesregierung die Zahl 6.000.000 Elektroautos bis 2030 nicht mehr ausspricht*, sondern irgendein Geschwurbele ablässt, bei dem im Endeffekt Hybrid-Porsche-Cayennes mit Sonderkennzeichen auf der Busspur fahren.

Ich reduziere bei meinem aktuellen Bastelprojekt sogar noch mehr die Entstehungskosten, da ich nur den Rahmen tausche. Volkswirtschaftlich eine Katastrophe – bei der Nachhaltigkeit ganz weit Vorne.

*So etwas ärgert mich – ich hätte gerne noch das PDF heruntergeladen gehabt. – Ach, Glück gehabt, dank Wayback-Maschine