Archiv für den Monat: Juli 2013

Die endgültige Teilung Deutschlands

– das ist unser Auftrag. So wird Chlodwig Poth von der Partei die Partei zitiert. Und da der Partei-Vorsitzende Martin Sonneborn zusammen mit dem lieben Jott und Uwe Becker so etwas wie ein Interview gemacht haben, das der liebe Jott in seiner 11. Show gezeigt hat, in dem Uwe Becker dieses Zitat wiederholte und angemerkt hat, dass Wuppertal mit Mauerbau und Teilung durchaus Erfahrung hätte, da man schon mit dem Sonnborner Kreuz angefangen hätte…

… dachte ich mir: das stimmt.

die_entgueltige_teilung_deutschlands
Das ist keine beleuchtete Grenzanlage, da die Beleuchtung vor fast drei Jahren ausgeschaltet wurde.
wir_bauen_die_mauer_wieder_auf
2008 wurde erst diese Mauer errichtet – sie, aber nicht nur sie, teilt Sonnborn in zwei Hälften

 

todesstreifen
Weitere Mauern und Todesstreifen auf denen in hoher Geschwindkeit viele selbstfahrende Geschosse unterwegs sind
wuppertaler_fahrradfahrer_sonnborner_kreuz
Es gibt aber auch Brücken in Ost-West-Richtung – und andere Fahrradfahrer


Es gibt dennoch mehrere Wege um vom Westende der Stadt in die Mitte zu kommen. Da manche nicht offensichtlich sind, aber interessant für die Benutzung mit dem Fahrrad sind, werde ich eine kleine ReiheWege über’s Sonnborner Kreuz“ machen.