Archiv für den Monat: August 2016

Automobilismus im Kinderzimmer

spielzeug-tankstelle_shell kind_mit_spielzeugtankstelle spielzeug-tankstelle-shell_rueckwand_duftsprueherWas? Duftsprüher??? Ist jetzt nicht wahr, oder? Wer macht denn sowas? Baaaah –

So ein bisschen eklig finde ich ja Automobilisten schon. Und wer von seinem eigenen Geruch angewidert ist, hilft vielleicht noch mal mit einem Duftbaum nach. Oder dem Duftsprüher an der Tanke.

Bis meine Kinder diese Spielzeugtankstelle von einem Nachbarn geerbt hatten, kannte ich noch nicht das gesamte Dienstleistungssortiment einer Shell-Tankstelle. Ich bin sensibel auf Gerüche, manche machen mich wuschig, andere sogar aggressiv. Aber auf die Idee, mich in eine Blechkapsel zu zwängen, glücklich im Stau zu stehen, und diesen Raum mit Zitrone, Kokos-Vanille, Pfirsichblüte oder Cool+Fresh vorher zugenebelt zu haben…

… aber auch egal, ich rieche als Radfahrer frisch geduschte Menschen nachdem sie die Fahrbahn vor mir überquert haben – und das finde ich gut.