Bewerbung zum Head of Communications and Marketing

https://eventim.talentry.com/app/talent/s/gUOGH99OqRCmO6TLKwmhdy/jobs/78487/details Kleiner Rap mit peinlich viel Goldketten um den Hals, im Hintergrund des Musikvideos aufgeblasene SUVs mit ganz viel Chrom an den Felgen. Ich bin zynisch und laut – ich sammel euch ein: die PKW-Maut! Personenschützer für die ganze Familie – na klar: denn ihr wollt es haben in bar! Einen Typen zum Hassen für […]

Mit dem Pferd zur Arbeit

Da ich mit meiner Art und Weise zur Arbeit zu fahren in meinem Kollegenkreis eine permanente Provokation darstelle, sind meine Kollegen auch immer sehr bemüht, meinen impliziten moralischen Zeigefinger zu karikieren. Kommt die Sprache beim gemeinsamen Essen zum Beispiel auf #mdrza (Mit dem Rad zur Arbeit), werden wilde Assoziationen losgelassen: Statt Stellplätze für Fahrräder ist […]

Hört auf in Straßeninfrastruktur zu investieren!

Marrit drückte auf den sogenannten Daumen. Obwohl Douglas-Adams das Dingen noch Sub-Etha-Sens-O-Matic genannt hatte, hatte sich Daumen durchgesetzt. Drücken und das Ziel einsprechen. Blitzschnell wurde von der KI berechnet, welche kleine SureFly gleich vor ihr stünde – oder besser vor ihr in der Luft schwebte. Seit die Dinger 2050 als Level-5 zum autonomen Fliegen freigegeben […]

F̶a̶h̶r̶r̶a̶d̶s̶t̶a̶d̶t̶ ̶ Wuppertal 2017

Polizistin hält einen Fahrradfahrer am Wall an. Er fuhr gegen die Einbahnstraße. P: „Sie dürfen hier nicht fahren.“ F: „Ok. Wo kann ich denn alternativ lang?“ P: „Naja, über die Gathe und Morianstraße, aber da blockieren sie zu den Stoßzeiten ja den Verkehr.“ F: „Das ist lebensgefährlich als Radfahrer dort!“ P: „Ja.“ P.S.: Die Verhängung […]

Repression bringt wohl was!

#mimimimimimi höre ich immer wieder von Seiten derjenigen, die Verkehrswende wollen, aber dann doch nicht die Eier haben zu sagen: Du Autofahrer, das was du tust, ist nicht gut. Es ist sogar schädlich. Und alle zahlen drauf. Da ist von Pull und Push die Rede – Pull in den ÖPNV – Push aus dem Auto. […]

Automobilismus im Kinderzimmer

Was? Duftsprüher??? Ist jetzt nicht wahr, oder? Wer macht denn sowas? Baaaah – So ein bisschen eklig finde ich ja Automobilisten schon. Und wer von seinem eigenen Geruch angewidert ist, hilft vielleicht noch mal mit einem Duftbaum nach. Oder dem Duftsprüher an der Tanke. Bis meine Kinder diese Spielzeugtankstelle von einem Nachbarn geerbt hatten, kannte […]

Parkdruck und Garagennutzung

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mal wieder großflächig auf die Füße anderer trete: Es gibt in Wuppertal eine Menge Garagen, die nicht zweckgemäß genutzt werden. Autogaragen sind Abstellflächen für Fahrzeuge. Würden alle PKW in den für sie vorgesehenen Boxen stehen, dann wäre der Parkdruck in urbanen Wohngebieten sicherlich geringer. Es gibt Hausgemeinschaften innerhalb […]

Mit dem Umweltverbund zur Schule

Ich war auf der Veranstaltung „Kindermobilität in Wuppertal“. Und habe Herrn Keil und Frau Holzmann zugehört, wie die Räume, die Kinder bestreichen immer kleiner werden und die Wahrnehmungsräume verinseln. Begleiteten 1976 8% der Eltern ihre Kinder zur Grundschule, waren es 20 Jahre später 48%. Dementsprechend dienen heutzutage 29% der Wege von Müttern dem Begleiten der […]

Der Ölfilm ist gerissen….

Es gibt viel zu treten – packen wir ein   Auf der Suche nach dem Comic mit Jedem Huhn sein Pickup fand ich das Echo auf die Ölkrise 1979 und die wachsende Umweltbewegung. Ein Aspekt, der in dem Cartoon eher selbstverständlich nebensächlich daher kommt (nein, nicht der Seitenläufer-Dynamo) ist, dass die beiden Protagnonisten sich unterhalten. […]